20170120

"Prost!“ im Ausland


Auch im Ausland ist Höflichkeit beim Trinken wichtig. Viele Gäste und Bierfreunde finden es interessant, wie man sich in fremden Länder zuprostet.


Albanisch: Gëzuar
Arabisch: Shereve
Arabisch Länder: Shereve (oder: Fisehata!)
Ägyptisch: Fee sihetak
Armenisch: Genatsoot
Baluchi (Iran): Vashi
Baskisch: Osasuna oder Topa
Bretonisch: Iermat
Bulgarisch: Na zdrave
Chinesisch: Gom bui (Kantonesisch), Gan bei (Mandarin)
Dänisch: Skål
Englisch: Cheers
Esperanto: Sanon
Estnisch: Terviseks
Finnisch: Kippis
Französisch: Santé
Georgisch: Vakhtanguri
Griechisch: Jámas
Grönländisch: Kasugta
Hawaianisch: Mahalu
Hebräisch: Le'chájim
Hebräisch: Le'chájim
Hindi (Indien): Mubarik
Holländisch: Proost
Indonesisch, Malayisch: Selamat minum
Gälisch: Sláinte
Isländisch: Skål
Italienisch: Salute
Japanisch: Kanpai
Jiddisch: Mazel tov
Katalanisch: Salut
Lettisch: Uz veselibu
Libanesisch: Kesak
Littauisch: I sueikata
Maltesisch: Sacha! Aviva
Nigerianisch: Mogba
Norwegisch: Skål
Persisch: Salam ati
Polnisch: (Na) zdrowie
Portugiesisch: Saúde
Rätoromanisch: Viva
Rumänisch: Noroc
Russisch: Vashe zdorovie
Schwedisch: Skål
Serbokroatisch: ´ivjeli
Somalisch: Auguryo
Spanisch: Salud
Tagalog (Philippinen): Mabuhay
Thailändisch: Chokdee
Tschechisch: Na zdraví
Türkisch: Serefe
Ungarisch: Egészségére
Urdu (Pakistan): Djam
Walisisch: Iechyd da

Leseprobe aus:

Leitfaden für „Bierzapf-Profis“




Ein Leitfaden für alle, die „Bierzapf-Profis“ werden möchten! Der leicht verständliche Ratgeber verrät zahlreiche Tipps und Tricks für den professionellen Biergenuss und soll dabei helfen, ein richtiger Schank-Profi zu werden. Der „Schankmeister-Lehrgang“ besteht aus drei Teilen. In Teil 1 erfahren Sie, wie Bier und Schankgas richtig geliefert, gelagert und temperiert werden. Im zweiten Abschnitt geht es um die richtige Pflege und Wartung der Schankanlage. Der dritte Teil erklärt Ihnen das Geheimnis einer appetitlichen Schaumkrone.