20170120

Buchtipp: ein Fass richtig anschlagen




Ein Fass anschlagen in fünf Schritten

Schritt 1: Nehmen Sie die Schutzkappe vom Fassanschluss (= Fitting). Lassen Sie sie auf dem Fass liegen: Sie gehört nach dem Anschlagen wieder auf das Fitting.

Schritt 2: Reinigen Sie jetzt Fitting und Zapfkopf gründlich mit klarem Wasser.

Schritt 3: Vergessen Sie die mechanische Überprüfung des Zapfkopfs nicht!

Schritt 4: Ziehen Sie jetzt den Handgriff nach oben. Beim Flachfitting wird der Zapfkopf seitlich angesetzt und bis zum Anschlag über das Fitting gezogen. Beim Korbfitting wird der Zapfkopf nach rechts in das Fitting eingedreht.



Schritt 5: Drücken Sie den Handgriff zügig nach unten. Jetzt ist das Fass bereit zum Zapfen.


Ein Fass abschlagen in drei Schritten

Schritt 1: Ziehen Sie den Handgriff zurück und nach oben.

Schritt 2: Ziehen Sie den Zapfkopf entweder seitlich ab oder drehen Sie ihn nach links ab.

Schritt 3: Geben Sie jetzt die Schutzkappe auf das Fitting.




Leseprobe aus:

Leitfaden für „Bierzapf-Profis“




Ein Leitfaden für alle, die „Bierzapf-Profis“ werden möchten! Der leicht verständliche Ratgeber verrät zahlreiche Tipps und Tricks für den professionellen Biergenuss und soll dabei helfen, ein richtiger Schank-Profi zu werden. Der „Schankmeister-Lehrgang“ besteht aus drei Teilen. In Teil 1 erfahren Sie, wie Bier und Schankgas richtig geliefert, gelagert und temperiert werden. Im zweiten Abschnitt geht es um die richtige Pflege und Wartung der Schankanlage. Der dritte Teil erklärt Ihnen das Geheimnis einer appetitlichen Schaumkrone.