20160219

Einer der besten historischen Italien-Romane

Sie schlachten mit Vorliebe heilige Kühe - die Altphilologin Rita Monaldi und der Musikwissenschafter Francesco Sorti, die gemeinsam schon sieben internationale Bestseller verfasst haben, die in 25 Sprachen übersetzt worden sind. Nun erscheint im Aufbau Verlag der Roman "Die Reform des Salaì" - ein historischer Schelmenroman vom Feinsten.

Der Held ist ein Schüler von Leonardo da Vinci, Gian Giacomo Caprotti, genannt Salaì, der mit Leonardo eng zusammengearbeitet hatte. Historisch überliefert ist, dass Leonardo seinen Lehrling als „Dieb, Lügner, Trotzkopf und Leckermaul“ bezeichnet hat, dass Salaì in der Malwerkstatt von Leonardo gearbeitet und für ihn auch Bilder verkauft hat.

Im Roman befindet sich Salaì in einer misslichen Lage: Um seine Schulden beim schlimmsten Wucherer von Florenz zu begleichen, braucht er das Erbe, welches ihm sein Meister versprochen hat. Doch dieses rumpelt soeben, verborgen in einem Nachttopf, auf dem Karren eines Altwarenhändlers gen Wittenberg. Gemeinsam mit seinem strenggläubigen Sohn macht sich der keiner Sünde abgeneigte Salaì auf den Weg, das kostbare Urinal zurück zu holen, in welches sich inzwischen der große Reformator höchst selbst erleichtert. Um Zugang zu dessen Haus zu finden, geben sich die beiden als Verfechter der Reformation aus, deren Lehre sie in ihre Heimat Italien tragen möchten. Ein urkomisches Katz-und-Maus-Spiel beginnt ...

Nach dem Boykott ihres Debüts "Imprimatur" durch kirchennahe Kreise in Italien haben sich die Autoren entschlossen, ihre Bücher nicht mehr in ihrem Heimatland zu veröffentlichen. Bei dem ersten Roman kam Papst Innozenz XI unter Monaldi & Sortis spitze Feder, dass es diesmal Martin Luther ist, der Federn lassen muss, wird vielleicht die katholische Kirche besänftigen ....

„Monaldi & Sorti operieren mit historischer Üppigkeit, Witz und Respektlosigkeit.“ urteilte Die Zeit über den vorletzten Roman "Das Mysterium der Zeit", und die Frankfurter Allgemeine Zeitung meinte lakonisch: „Grobianischer Lesegenuss!“

Rita Monaldi, Francesco Sorti
Die Reform des Salaì
Aufbau Verlag
Übersetzt von Annette Kopetzki, Gebunden mit Schutzumschlag, 413 Seiten
ISBN 978-3-351-03565-5, € 23,70
Erscheint am 7. April 2014

historischer Roman Italien