20160217

Der Wegweiser zu wahrer Freundschaft

Unser wichtigster Halt im Leben, ein hoher Wert, eine einzigartige Beziehung, ein grundlegendes Bedürfnis, eine Art Liebe: Was ist Freundschaft, und was bedeutet sie in unserem Leben? Wie hat sie sich über die Jahrhunderte verändert, von Platon bis Facebook?

Was macht eine Freundschaft aus?
Sind Freunde eher ähnlich oder verschieden?
Darf Freundschaft auch nützlich sein oder belastet sie das?
Was unterscheidet eine Freundschaft von einer Liebesbeziehung?
Wie haltbar, wie dauerhaft ist Freundschaft?

In dieser faszinierenden Untersuchung verfolgt Anthony C. Grayling, einer der anregendsten Philosophen unserer Zeit, die historischen Ideen zur Freundschaft, sammelt vielfältige Geschichten dazu aus Legende und Literatur und bietet unerwartete Erkenntnisse über unsere Freunde, über uns selbst und über die Rolle der Freundschaft in einem erfüllten Leben.

PS: Ein Buch einfach zum Nachdenken: Oscar Wilde beschreibt einen Freund als jemanden, der „dich von vorne“ ersticht ....





Ein Buch von Anthony C. Grayling
FREUNDSCHAFT
Über die Vorzüge eines erfüllten Lebens
Edition Konturen
E-Book inside
Hardcover, ca 190 Seiten
ISBN 978-3-902968-07-4
Preis € 24,–
www.konturen.cc





Anthony C. Grayling MA, DPhil (Oxon) FRSL, FRSA ist Direktor des New College of the Humanities, außerordentliches Mitglied des St Anne’s College, Oxford sowie Mitglied der Royal Society of Literature und der Royal Society of Arts. Bis 2011 war er Professor der Philosophie am Birkbeck College, University of London. Er hat über 30 Bücher geschrieben.

Regelmäßig verfasst er Beiträge für Literary Review, Observer, Independent on Sunday, Times Literary Supplement, BBC Radio u.v.a. 2014 war er Vorsitzender des Man Booker Prize. Er ist unter anderem Abgeordneter der International Humanist and Ethical Union beim Menschenrechtsausschuss der Vereinten Nationen.




Buchtipp Freundschaft