20160217

Was man über Heiratsschwindler wissen sollte!

Lily White ist Strafverteidigerin. Ihr Klient Norman Torkelson wird verdächtigt, eine 55jährige Barbesitzerin ermordet zu haben. Obwohl er seine Unschuld beteuert, stehen Normans Chancen schlecht. Die am Tatort gefundenen Fingerabdrücke sprechen ebenso gegen ihn wie sein ellenlanges Vorstrafenregister. Der 35jährige spezialisiert sich seit Jahren auf Heiratsschwindeleien bei einsamen, finanzkräftigen Damen und ist äußerst erfolgreich in diesem Metier. Selbst Lily White kann sich dem Charme und der perfekt gespielten Liebenswürdigkeit ihres Klienten nicht ganz entziehen. Doch Lily ist auf der Hut, schließlich hat sie in ihrem Leben bereits genügend schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht, um sich von Torkelson aufs Glatteis führen zu lassen.

Susan Isaacs Buch ist spannend, witzig, gefühlvoll und voll ironischer Seitenhiebe auf die gutbürgerlichen Fassaden und die Doppelmoral des US-amerikanischen Ehealltags.

Susan Isaacs
Heiratsschwindel
Verlag Goldmann, 536 Seiten.


 Buch über Heiratsschwindler