20120720

Buchtipp: Anne Fine "Familienkrieg"

Claudia, Pixie, Colin, Ralph uns Robbo sind nicht gerade dicke Freunde. Sie gehen zwar in dieselbe Schule, haben aber ganz unterschiedliche Interessen und daher nicht viel Kontakt. Bei einer Klassenfahrt entdecken die Fünf allerdings, dass es etwas gibt, dass sie verbindet: Sie alle stammen aus unvollständigen oder neu zusammengewürfelten Familien: Sie alle haben Stiefväter, Stiefmütter, Halb- und Stiefgeschwister und angeheiratete Großeltern. Während einer stürmischen Nacht, die sie gemeinsam im Turmzimmer eines Gutshauses verbringen, erzählt jeder der fünf Jugendlichen seine Geschichte und berichtet über die Schwierigkeiten, mit den plötzlich auftauchenden Änderungen im Familienleben fertig zu werden und seinen Platz zu behaupten.

Mit diesem Jugendbuch blickt Anne Fine wieder einmal vom Blickwinkel des Kindes aus auf die oft kompliziert und verwirrend erscheinende Erwachsenenwelt. Pixies, Claudias, Colins, Ralphs und Robbos Geschichten sprechen für sich.

Anne Fine: Familienkrieg
Diogenes, 143 Seiten.

Buch kaufen bei Amazon

Weitere spannende Buchtipps finden Sie mit Hilfe Suchfunktion auf diesem Portal. Geben Sie einfach ein Stichwort, den Namen des Autors oder den Buchtitel ein! Oder lassen Sie sich überraschen und stöbern Sie nach Genre in der rechten Menüleiste!