20120720

Anne Geddes: „Babys sind meine Inspiration“

Sie verzaubert Neugeborene in Sonneblumenkerne, Schmetterlinge, Zuckererbsen, Waldbeeren und Seidenraupen. Mit ihren außergewöhnlichen Babyfotos zählt die Australierin Anne Geddes heute zu den erfolgreichsten Kinderfotografinnen der Welt.

Seit vielen Jahren verschreibt sich die Autodidaktin der Photographie. Ihre ersten Erfolge feierte sie in Neuseeland. In Auckland eröffnete die Künstlerin ihr erstes Photostudio. Der Durchbruch gelang 1990: In diesem Jahr wurde Geddes vielbeachtete Preisträgerin eines nationalen Photowettbewerbs. Weitere Preise - auch auf internationaler Ebene - und die Aufnahme in die illustre Runde der „Professional Photographers of America“ folgten. Heute findet man Anne Geddes Bilder in zahlreichen Magazinen in den USA, in Europa und in Südostasien.

Geddes, sie ist Mutter von zwei Töchtern, hat in ihrem Bereich so etwas wie Pionierarbeit geleistet. Am Beginn ihrer Auseinandersetzung mit dem Fotoobjekt „Kind“ stand der Unmut über die traditionelle Kinderphotographie: Die Art und Weise wie man Kindern in ihren Sonntagsanzügen in den Studios ablichtete, erschien der Australierin einfach unrealistisch, leblos und langweilig. Geddes interessierte etwas ganz anderes: Sie wollte mit ihren Bildern die einzigartige Persönlichkeit eines Kindes einfangen.

Dass ihr das auch meisterhaft gelungen ist, zeigt der Erfolg ihrer Arbeiten. Ihr Buch „Drunten im Garten“ war 1996 das meistgeschenkte Buch in den USA und kletterte auf Platz Nr. 3 der Bestseller-Liste der New York Times! Der in elf Sprachen übersetzte Fotoband wurde bereits mehr als eine Million mal verkauft. „Drunten im Garten“ ist die bislang erfolgreichste Veröffentlichung der Australierin, die ihre Bildbände, Kalender und Grußkarten weltweit in mehr als 50 Ländern geschickt vermarktet.

Buch kaufen bei Amazon

Weitere spannende Buchtipps finden Sie mit Hilfe Suchfunktion auf diesem Portal. Geben Sie einfach ein Stichwort, den Namen des Autors oder den Buchtitel ein! Oder lassen Sie sich überraschen und stöbern Sie in Buchtipps.com nach Genre in der rechten Menüleiste!