20120627

Ozapft is! Das ultimative Wiesn-Handbuch


„Um sich auf dem größten Volksfest der Welt zurechtzufinden, muss man entweder wie ich unweit der Wiesn aufgewachsen sein oder man hat einen orts- und sachkundigen Freund wie mich, der sein Wissen mit einem teilt“, bringt es Schauspieler und Kabarettist („Der Wildbach-Toni“) Moses Wolff, gebürtiger Münchner und – natürlich – Intimkenner der Wiesn, auf den Punkt.

Moses Wolff kennt die Bierzelte auf dem Oktoberfest in- und auswendig, er ist mit den Bedienungen per Du, findet immer ein schönes Platzerl und besitzt eine stattliche Sammlung an Lederhosen (und die Dirndl – hochdeutsch: Mädchen – mag er auf dem Oktobe-fest eh am liebsten). Kurz: Moses Wolff liebt die Wiesn und die Wiesn liebt ihn.

Da er nun leider nicht jeden einzeln und persönlich über die Wiesn führen und in die Geheimnisse des großen Bierfestes einführen kann, hat er ein Handbuch verfasst, mit dem jeder seinen Wiesnbesuch sinnvoll planen und sich vor Ort auch nach ein paar Maß Bier noch gut orientieren kann. Der Wiesn-Insider Moses Wolff erklärt die wirklich wichtigen Hintergründe, gibt zahlreiche praktische Tipps und verrät viele spezielle und eigentlich wirklich geheime Geheimtipps.

Sollten bei Ihrem Oktoberfestausflug trotz gründlichen Studiums dieses Handbuchs ungewohnte Entgleisungen, unerhörte Enthüllungen oder ungemeine Euphorien zu Tage treten, sollte ein wichtiger Grundsatz nie vergessen werden: Alles, was auf dem Oktoberfest geschieht, bleibt auf dem Oktoberfest. Prost beinand!
 

Kurzvita
© Alexander Binder 

Moses Wolff, geb. 1969 in München, ist Schauspieler und Kabarettist. Er schreibt regelmäßig für das Satiremagazin Titanic und veranstaltet gemeinsam mit dem Poetry-Slammer Jaromir Konecny und dem Journalisten Michael Sailer die erfolgreiche Münchner Lesebühne „Schwabinger Schaumschläger Show“. Seine Serie „Wildbach Toni“, die auf den Internetportalen von Titanic und Süddeutsche Zeitung zu sehen ist, erfreut sich großer Beliebtheit. Moses Wolff wohnt in der Isarvorstadt in München.

Mehr zum Autor unter www.moses-wolff.de